003_kl_WEB
Sie befinden sich hier:    Gymnasium > Unterricht > Sprachen

Sprachen

Sprachen sind Fenster in andere Kulturen und Welten. Den Blick in die Antike und damit auf die Wurzeln unserer Gesellschaft lenkt daher zuerst der Lateinunterricht. Er hilft gleichzeitig beim grundlegenden Verstehen von Sprachen und dadurch beim Lernen der modernen Fremdsprachen. Der Pick-Up-Kurs, der das in der Grundschule erlernte Englisch weiterführt, wird vom Katholischen Schulwerk in Bayern als „good-practice-Beispiel“ geführt. Französische sowie englische Konversationsübungen oder das Wahlfach Spanisch runden das Angebot ab.

Folgende Sprachen werden lehrplanmäßig unterrichtet:

Latein ab der 5. Klasse
Englisch im Pick-up-Kurs ab der 5. Klasse und regulär ab der 6. Klasse
Französisch oder Griechisch (Altgriechisch) ab der 8. Klasse

Fachprofile der sprachlichen Fächer