oberstufentheater-scrooge-beitrag

Oberstufentheater

Das Oberstufentheater des Benediktinergymnasiums präsentiert am 29.11.2019 um 18.30 Uhr und am 30.11.2019 um 13.30 Uhr in der Rosner-Aula das Stück

„Scrooge – ein Weihnachtslied“

von Ramon Pierson

In der Bühnenfassung nach Charles Dickens Weihnachtsgeschichte („A Christmas Carol“) geht es um Ebenezer Scrooge, einen alten und herzlosen Geizhals, der seinen Mitmenschen das Leben schwer macht. Nicht nur sein Neffe und seine Angestellten haben unter dem Hartherzigen zu leiden, auch seine Kunden und alle, die mit ihm zu tun haben (müssen). Am Weihnachtstag treibt er es ganz besonders schlimm. Kaum ein Tag ist dem Alten so verhasst wie dieser, mit seinem ganzen rührseligen Tamtam. Doch die nun folgende Weihnachtsnacht soll sein Leben endgültig umkrempeln. Scrooge wird in jener Nacht von drei Geistern aufgesucht, welche mit ihm in seine Vergangenheit reisen, seine Gegenwart beleuchten und einen Ausblick gewähren, der die möglichen Folgen seines Verhaltens aufzeigt. Ein außergewöhnlicher Besuch, der Spuren hinterlässt. Weihnachten wohnt ein Zauber inne – so auch für Mr. Scrooge.