skilager-beitrag

Skilager der K07

Nachdem es die ersten zwei Tage sehr stürmisch und winterlich war, hatten wir ab Mittwoch bestes Wetter bei perfekten Pistenverhältnissen und Neuschnee. Je nach Fahrkönnen und eigenen Wünschen wurde die Klasse in drei Skigruppen eingeteilt.
Die Abende waren gefüllt durch Vorträge zu Pisten-, Rodelregeln und alpine Gefahren durch Lawinen. Letzteres wurde auch im Skigebiet mit Lawinenpiepser, Schaufel und Sonde erprobt.
Zeit zu freien Verfügung nutzten wir in erster Linie mit Gesellschaftsspiele und Tischtennis.
Auch das reichliche Essensangebot mittags als auch abends ließ keine Wünsche offen.