curling-symbol

Der Curling-Star

Als uns Herr Neuner mitteilte, dass nun der Lateinunterricht eine Weile ausfalle, brach – wie zu erwarten – großes Jubel aus, welcher sich jedoch schnell in pures Staunen umwandelte, sobald er sagte, dass er zur Curling-EM nach Tallinn in Estland gehe. Von dort an informierten wir uns über diese Sportart und verfolgten alle Spiele je nach Möglichkeit. Wir fieberten beim Wettkampf mindestens so begeistert mit wie Herr Neuner selbst. Somit motivierten wir ihn auch durch Nachrichten über andere Lehrer zusätzlich. Das deutsche Team kam letztendlich auf einen erstaunlichen 4. Platz, obwohl die Mannschaft ausschließlich aus Spielern zusammensetzte, die den Sport nicht hauptberuflich ausüben. Im Spiel um den 3. Platz gegen Italien mussten sie jedoch eine Niederlage einfahren.
Mit dem vierten Platz qualifizierte sich Deutschland aber auch für die kommende Curling-WM in Kanada.
Als Herr Neuner wegen der Annullierung des Rückfluges mit einem Tag Verspätung wieder in die Schule kam, haben wir ihn mit einer Überraschungsparty empfangen und ihn gebührend gefeiert.
(Klasse 9b)

IMG_5321-feier