Wittelsbacher-Stipendium

Überraschung zum Schuljahresbeginn

Bei der Eröffnungsveranstaltung zum neuen Schuljahr gab es für einige Schüler eine Überraschung: Neun von ihnen erhielten das neu geschaffene Wittelsbacher Stipiendium, das vom Altettaler Ring intiiert wurde. „Das ist eine Auszeichnung für besondere Leistungen“, erklärte Stephanie Heinzeller, die vorsitzende des AER, und zwar nicht nur für schulische Begabung, sondern auch für besondere Leistungen in den Bereichen Musik, Sport, Kunst, Soziales. Es wurde ein Unterstützerkreis gegründet, zu dem Lehrer genauso gehören wie Vertreter des Klosters und des Elternbeirats.

Die ausgezeichneten Schüler sind:

  • Lisa Richter
  • Justin Ladurner
  • Helena Gaida
  • Christian Hornsteiner
  • Sophia Kees
  • Thomas Keller
  • Felix Arbogast
  • Tassilo Bräu
  • Anna Katharina Loycke

Siehe auch den Bericht im GAP Tagblatt.